Endlich eine Folge von „SOFA SO GOOD“, die sich gewaschen hat! Diesmal geht es ins Badezimmer. Die Chefredakteurin von SCHÖNER WOHNEN, Bettina Billerbeck, lässt gleich einmal Wasser in die Wanne (180 Liter!) während Duscherin Anne Zuber laut über einen Spar-Duschkopf nachdenkt, der es ihr erlauben würde, mit dem gleichen Wasserverbrauch eine halbe Stunde am Stück unterm Strahl zu stehen. Die Moderatorinnen erteilen einhellig sämtlichen Flüssigseifenflaschen für die männliche Zielgruppe in Motoröl-Ästhetik Aufenthaltsverbot und sind sich auch in der Handtuchfrage einig: Hart muss es sein und am besten frischluftgetrocknet, außerdem uni und ohne Werbeaufdruck. Das Wichtigste aber: Anne Zuber lernt endlich, dass die feinen Leute alle „Klo“ sagen und über die „Toilette“ lieber schweigen. Schließlich verrät die Bad-Expertin aus der SCHÖNER WOHNEN-Redaktion, Kiki Ahlers, warum sich auch in einer Mietwohnung das Austauschen von Armaturen lohnen kann – und was deren Versiegelung mit der Raumfahrttechnik zu tun hat.

Das Bad - Vornehm auf dem Klo

Sofa so good – der SCHÖNER WOHNEN Podcast

Abonnieren
00:27:12
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden