In dieser Folge von „SOFA SO GOOD“ wird es staubig und laut: Bettina Billerbeck und Anne Zuber sprechen über einschneidende Wohn-Veränderungen. Ein Umbau oder eine Renovierung sind Projekte, die man nicht mal eben so in Angriff nimmt – dazu kosten sie zu viel Geld und machen meist noch mehr Arbeit. Andererseits können gut geplante Maßnahmen ein Zuhause immens verschönern. Was man nach Meinung der Moderatorinnen unbedingt bedenken sollte, ist das ultimative Renovierungsgesetz: „Alles wird immer teurer und dauert länger, als ursprünglich gedacht“. Die beiden erinnern sich an knisternde Nächte hinter Plastikfolie, Handwerker, die Nervenzusammenbrüche auslösen und widmen sich der Frage, was den Aufenthalt in Baumärkten eigentlich so beruhigend macht. Als Gast ist diesmal Johannes Hünig dabei, Experte für Haus und Bauen in der Redaktion von SCHÖNER WOHNEN. Er kennt sich nicht nur theoretisch bestens aus, sondern steckt gerade mittendrin in der Renovierung seines Hauses. Für das Gespräch hat er kurz den Bohrer und die Schleifmaschine zur Seite gelegt und aus seiner Werkzeugkiste ein paar hilfreiche Tipps für die ganz konkrete Praxis gekramt.

Renovieren: Vom Wände versetzen, streichen und hochgehen

Sofa so good – der SCHÖNER WOHNEN Podcast

Abonnieren
00:25:36
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden