Cover

“Suisse Secrets” - Der Podcast zur Recherche

Vor mehr als einem Jahr wurden der SZ Daten zu Tausenden Konten aus dem Innersten der Credit Suisse zugespielt, der zweitgrößten Schweizer Bank. Sie führen zu Politikern und Diktatoren, zu Geheimdienstlern, zu korrupten Eliten in den ärmsten Ländern der Welt – und zum wohl größten Schmiergeld-Skandal in der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Doch wie überprüft eine Redaktion die Daten aus solchen Leaks? Und welche Geschichten stecken in den Informationen? Hören Sie hier den Podcast zur Recherche.

Alle Folgen

  • 17.03.2022
    28 MB
    34:00
    Cover

    Folge 4: 200 Fragen

    Die Suisse Secrets zeigen eine Sache ganz deutlich: wie ausgerechnet aus den ärmsten Ländern der Welt Geld in großen Mengen abfließt. Was das für diese Länder bedeutet - und warum die SZ auch deshalb mit internationalen Medienpartnern zusammenarbeitet.

    ...mehr
  • 17.03.2022
    27 MB
    32:54
    Cover

    Folge 3: Artikel 47

    Das Bankgeheimnis hat die Schweiz reich gemacht. Aber selbst wenn es heute nicht mehr so streng ist wie früher, ist es für Whistleblower sehr gefährlich.

    ...mehr
  • 17.03.2022
    29 MB
    34:44
    Cover

    Folge 2: Der heimliche König von Nigeria

    Die Suisse Secrets führen aus der Schweiz in die ganze Welt. Und es gibt auch Bezüge zum wohl größten Schmiergeldskandal Deutschlands: der Siemens-Affäre.

    ...mehr
  • 17.03.2022
    24 MB
    29:10
    Cover

    Folge 1: Das Leak

    Vor mehr als einem Jahr bekommt die SZ Daten zu Tausenden Konten aus dem Innersten der Credit Suisse zugespielt. Die anonyme Quelle schickt sogar eine Nachricht dazu. Der Beginn der Suisse Secrets.

    ...mehr
  • 17.03.2022
    2 MB
    02:05
    Cover

    Trailer: “Suisse Secrets” - Der Podcast zur Recherche

    Der SZ wurden Daten zu Tausenden Konten aus dem Innersten der Credit Suisse zugespielt, der zweitgrößten Schweizer Bank. Hören Sie hier den vierteiligen Podcast zur Recherche.

    ...mehr