Cover

FALTER Radio

Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit.

Alle Folgen

  • 13.06.2021
    71 MB
    49:54
    Cover

    Daniel Cohn-Bendit im Gespräch – #547

    Daniel Cohn-Bendit über die mögliche grüne deutsche Kanzlerin Annalena Baerbock und die Rettung der alten weißen Männer. Der grüne Vordenker, Symbolfigur des Pariser Mai 68 und jetzt begeisterte Großvater im Gespräch mit FALTER-Korrespondentin Tessa Szyszkowitz Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 12.06.2021
    92 MB
    01:04:15
    Cover

    “Ich bin kein Steinzeit-Afferl” – Andreas Gabalier im Gespräch – #546

    Andreas Gabalier und der FALTER, das ist eine komplizierte Geschichte. Wir haben den vielfach prämierten steirischen Schlagerstar gegen Nazi-Vorwürfe verteidigt, aber seinen Heimatkitsch, sein Frauenbild und so manche seiner erzkonservativen Ansichten kritisiert. Er, der viermal hintereinander das Münchner Olympiastadion füllte, verspottete uns vor seiner jubelnden Masse in der Stadthalle als „Esel und Ochs“. In seinem ersten, ausführlichen Interview mit FALTER-Chefredakteur Florian Klenk, FALTER-Feuilletonchef Matthias Dusini und FALTER-Stadtlebenressortleiter Lukas Matzinger erklärt Gabalier seinen Zugang zu Hymne und Heimat, Feminismus und Homosexualität, verrät, ob er schon einmal Kokain probiert oder die FPÖ gewählt hat, und erläutert, warum er gegen eine Millionärssteuer ist. Lesen Sie das Interview mit Gabalier im FALTER 23/21 online: https://www.falter.at/zeitung/20210608/unsere-hymne-wurde-von-einer-frau-gedichtet?ref=homepage Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 10.06.2021
    43 MB
    30:04
    Cover

    Verschwörungstheorien im Mainstream – #545

    Wie der Hass von Corona-Leugnern, Rassisten und Verschwörungstheoretikern vom Rand in die Mitte der Gesellschaft wandert. Zu hören: Extremismusforscherin Julia Ebner (Oxford), ÖVP-Europaabgeordneter Lukas Mandl (Brüssel-Wien), Journalist Marton Gergely (HVG, Budapest) und FALTER-Chefreporterin Nina Horaczek Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 09.06.2021
    18 MB
    12:48
    Cover

    Die Kinder vom Karlsplatz – #544

    Der große Wirbel. Die Zusammenstöße zwischen Jugendlichen und Polizei im Wiener Resselpark vom vergangenen Wochenende sollten sich nicht wiederholen. Vizebürgermeister und Jugendstadtrat Christoph Wiederkehr (NEOS) erklärt im Telefoninterview mit FALTER.morgen-Redakteurin Soraya Pechtl, wie die Stadt der Partylust der Jugend Platz geben will. Das Gespräch wurde am Montag, den 7. Juni 2021 geführt. Am 8. Juni fand ein Runder Tisch der Stadt zu dem Thema statt. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 08.06.2021
    24 MB
    16:43
    Cover

    Die Rücktrittskaskade – #543

    Wie giftige Chats der Mächtigen das türkise Establishment erschüttern, erklärt Falter-Chefredakteur Florian Klenk im Talk mit Raimund Löw. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.06.2021
    74 MB
    51:45
    Cover

    Gute und böse Grenzen – #542

    Nachdenkliches über Europa und Kanada, Bosnien und Flüchtlingspolitik von Melisa Erkurt, Gerald Knaus und Armin Thurnher. Ein Mitschnitt der Verleihung des Bruno-Kreisky-Preises für das politische Buch 2020 vom 18. Mai 2021 Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.06.2021
    39 MB
    27:10
    Cover

    Der Fall Meduza – #541

    Wie Putin den verbleibenden freien Journalismus in Russland erstickt. Die Gründerin des populären Onlinemediums Meduza, Galina Timtschenko, und Auslandskorrespondentin Tessa Szyszkowitz über die düsteren Aussichten für Medien in Russland Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.06.2021
    49 MB
    34:27
    Cover

    Die Islam-Landkarte – #540

    Der Diskurs um den "politischen Islam", die Stigmatisierung einer Religionsgemeinschaft und ihre Folgen. Zu hören: Nationalratsabgeordnete Faika El-Nagashi (Grüne), der Obmann der Muslimischen Jugend Österreichs Adis Serifovic, Integrationsexperte Kenan Güngör und Religionspädagoge Mouhanad Khorchide (Dokumentationsstelle Politischer Islam) Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.06.2021
    85 MB
    59:29
    Cover

    Von Hass und Verschwörungsmythen – #539

    Wie gelingt eine sachliche und respektvolle Diskussionskultur in digitalen Zeiten? Im Wiener Stadtgespräch vom 27. Mai 2021 spricht der Publizist Peter Huemer mit der Buchautorin und Journalistin Ingrid Brodnig. Lesen Sie das Interview mit Ingrid Brodnig im FALTER 20/21 online: https://www.falter.at/zeitung/20210518/ich-war-immer-schon-ein-geek Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.06.2021
    41 MB
    28:54
    Cover

    Linkes Mekka Traiskirchen – #538

    Der eigentümliche Erfolg des Sozialdemokraten Andreas Babler, dem junge Geflüchtete, die durch das Flüchtlingslager gegangen sind, bei der Bewältigung der Pandemie geholfen haben. Der Bürgermeister von Traiskirchen im Gespräch mit Robert Misik. Diese Episode ist der Mitschnitt einer Online-Veranstaltung des Bruno Kreisky Forums vom 17. Mai 2021. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.06.2021
    44 MB
    30:57
    Cover

    Wie geht es weiter, Herr Mückstein? – #537

    Die Corona-Pandemie und unsere Zukunft. Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) über das Risiko neuerlicher Lockdowns und seinen Einstieg als Quereinsteiger in die Politik. Ein Talk mit der Virologin Dorothee von Laer und der FALTER-Redakteurin Barbara Tóth Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.06.2021
    58 MB
    40:47
    Cover

    Orgasmus und Sozialismus – #536

    Wirtschaftliche Selbständigkeit bringt Frauen besseren Sex, belegt die amerikanische Sozialwissenschaftlerin Kristen Ghodsee im Gespräch im Bruno Kreisky Forum. Ausgangspunkt ist eine schon seit langem bekannte Umfrage aus früheren Zeiten, wonach Frauen in der versunkenen DDR sich viel zufriedener über ihr Sexualleben geäußert haben als Frauen im kapitalistischen Westen. Die Onlineveranstaltung am 12. Mai 2021 mit Kristen Ghodsee, moderiert von Tessa Szyszkowitz, ist in englischer Sprache. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.06.2021
    57 MB
    40:00
    Cover

    Seenotrettung im Mittelmeer – #535

    Der grüne deutsche Europaabgeordnete Sven Giegold hat dieser Tage zu einem virtuellen Besuch auf den Rettungsschiffen Sea Watch 4 und Sea Eye 4 geladen. Sie erfahren sehr direkt von den Hürden in der humanitären Arbeit auf Hoher See, die manche Politiker gerne verteufeln. Sie hören in dieser Sendung Aktivistinnen und Aktivisten, die direkt von ihren Schiffen zugeschaltet sind. Ein aus Äthiopien geflüchtete Überlebender, der jetzt in Deutschland lebt, berichtet von seiner Odyssee. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.06.2021
    97 MB
    01:07:44
    Cover

    Unsere Demokratie in Gefahr? – #534

    Der Verfassungsjurist Heinz Mayer seziert das türkise Trommelfeuer gegen den Rechtsstaat. Eine Warnung vor einer autoritären Entwicklung im Gespräch mit dem Historiker Werner Anzenberger im Republikanischen Club-Neues Österreich, moderiert von Christine Hulatsch. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 20.05.2021
    43 MB
    30:02
    Cover

    ÖVP vs. Rechtsstaat – #533

    Abschüssige Bahn. Wohin kann der Clinch der ÖVP-Regierungsspitze mit dem Rechtsstaat noch führen? Zu hören: Europapolitiker Franz Fischler (ÖVP), Journalistinnen Alexandra Föderl-Schmid (Süddeutsche Zeitung) und Ulrike Weiser (Die Presse) sowie FALTER-Chefreporterin Nina Horaczek Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 20.05.2021
    77 MB
    53:32
    Cover

    Jüdisch-kommunistischer Widerstand. Bittere Lehren – #532

    Der österreichische Schriftsteller Robert Schindel wurde am 4. 4. 1944 in Bad Hall bei Linz geboren und in die Urkunden mit dem Familiennamen Soël eingetragen. Seine Eltern, Gerti Schindel und René Hajek, österreichische Kommunisten jüdischer Herkunft, waren im Sommer 1943 von Frankreich aus als „elsässische Fremdarbeiter“ unter den Decknamen Susanne Soël und Pierre Lutz nach Österreich eingeschleust worden, um im Auftrag der Exil-KPÖ in Linz eine Widerstandsgruppe aufzubauen. Nach der Entdeckung der Mission im August 1944 wurden die Eltern nach Auschwitz deportiert, der Vater wurde im März 1945 in Dachau ermordet, die Mutter überlebte Auschwitz und Ravensbrück, kehrte 1945 nach Wien zurück und fand ihren Sohn bei kommunistischen Pflegeeltern wieder. Die Zeit des Nationalsozialismus hatte er im jüdischen Spital (Ferdinandstrasse später Mohapelgasse/Tempelgasse) überlebt. In einem berührenden Gespräch mit dem Historiker Wolfgang Maderthaner erzählt Schindel aus seinem Leben. Diese Episode ist ein Mitschnitt einer Online-Veranstaltung des Bruno Kreisky Forums vom 8. Mai 2021. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 20.05.2021
    60 MB
    41:39
    Cover

    Rückkehr in die fremde Heimat – #531

    Franz Vranitzky (Bundeskanzler a.D.) im Gespräch mit dem Journalisten Herbert Lackner (Buchautor: "Rückkehr in die fremde Heimat") über den Umgang in der Nachkriegszeit mit von den Nazis vertriebenen Österreichern. Diese Episode ist der Mitschnitt einer Veranstaltung des Bruno Kreisky Forums Wien vom 27. April 2021. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 20.05.2021
    73 MB
    51:02
    Cover

    Message Out of Control? – #530

    House of Kurz oder Message Out of Control. Die Entzauberung von Sebastian Kurz in Europa und die Erosion von Demokratie in Österreich. Zu hören: Journalist Matthew Karnitschnigg (Politico), Satiriker Florian Scheuba und Sprachforscherin Ruth Wodak. Diese Episode ist der Mitschnitt einer Online-Veranstaltung des Bunds Sozialdemokratischer AkademikerInnen vom 11. Mai 2021. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 20.05.2021
    43 MB
    30:30
    Cover

    Warum Femizide geschehen – #529

    Wie Frauenmorde durch bessere Gewaltprävention und Männerberatung verhindert werden könnten. Zu hören: Konfliktforscherin Birgit Haller, Männerberater Alexander Haydn, Bewährungshelfer Andreas Zembaty, FALTER-Politikchefin Eva Konzett Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 20.05.2021
    35 MB
    24:46
    Cover

    Der Kriminalfall Kurz erklärt – #528

    In Österreich wird ein Strafverfahren gegen einen amtierenden Bundeskanzler eingeleitet. Was werfen die Staatsanwälte Sebastian Kurz (ÖVP) konkret vor? Könnte es tatsächlich zu einer Anklage kommen? Dem FALTER liegt die Begründung der Korruptionsstaatsanwaltschaft vor. FALTER-Chefredakteur Florian Klenk hat sie gelesen und bespricht mit Raimund Löw, wie explosiv die Causa juristisch und politisch sein könnte. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 11.05.2021
    60 MB
    41:56
    Cover

    Scheuba fragt nach bei... Florian Klenk – #527

    In der vorerst letzten Folge präsentiert der Satiriker Florian Scheuba zwei von ihm ausgelöste parlamentarische Anfragen an Gernot Blümel und ein bislang unveröffentlichtes Original-SMS von HC Strache. Mit FALTER-Chefredakteur Florian Klenk spricht er über verfängliche Akt-Pics auf Handies von Spitzenbeamten und ein mögliches Leben nach dem Tod für geschredderte Kanzler-Festplatten. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 09.05.2021
    40 MB
    28:04
    Cover

    Unter Gusen: Ein unerwarteter Fund (Teil 2) – #526

    Verbirgt sich unter den Feldern von Gusen tatsächlich eine bisher unbekannte Stollenanlage? Warum bleibt der ansässige Bauer beim Pflügen seiner Felder immer wieder an Betonplatten hängen? Neue Bodenmessungen der ZAMG überprüfen die spektakulären Thesen um das ehemalige KZ Gusen. Dabei tauchen neue, unerwartete Relikte aus der NS-Zeit auf, denen auf Anraten der Experten weiter nachgegangen werden sollte. Für den zweiten Teil des Podcast-Zweiteilers "Unter Gusen" haben David Freudenthaler und Michael Mayrhofer die spektakuläre These überprüft. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 08.05.2021
    118 MB
    01:22:10
    Cover

    Rechter Extremismus im Widerstand – #525

    Von der radikalen Randgruppe zur Massenbewegung? Die rechtsradikalen Erfolge im Internet und Gruppen wie QAnon, die Millionen Menschen mit absurden Verschwörungstheorien versorgen, verängstigen viele, die Parallelen der Ideologie von QAnon im 21 .Jahrhundert zu den antisemitischen Ritualmordlegenden des Mittelalters sind offensichtlich. In der Wiener Vorlesung vom 29. April 2021 erklärt Extremismusforscherin Julia Ebner diese Phänomene. FALTER-Chefredakteur Florian Klenk steuerte mediales Know How bei, Publizist Günter Kaindelsdorfer moderierte. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 06.05.2021
    43 MB
    30:21
    Cover

    Die Zukunft Europas – #524

    Wie die EU aus der Pandemie herausfindet, soll eine Konferenz mit Bürgerbeteiligung klären. Zu hören: EuropapolitikerInnen Othmar Karas (Vizepräsident des Europaparlaments, ÖVP) und Ulrike Lunacek (ehemalige Vizepräsidentin des Europaparlaments, Grüne) sowie die KorrespondentInnen Cerstin Gammelin (Süddeutsche Zeitung) und Bojan Pancevski (Wall Street Journal) Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 05.05.2021
    49 MB
    34:12
    Cover

    “Ich hab das komplett unterschätzt" – #523

    Die Schauspielerin Ulrike Folkerts ("Tatort") über Satire in Zeiten von Corona, Sexismus am Film-Set und ihr Problem mit der Bild-Zeitung. Für ihre Teilnahme an der umstrittenen Anti-Corona-Künstlerinitative #allesdichtmachen entschuldigt sie sich. Ein Gespräch mit FALTER-Redakteurin Barbara Tóth. Lesen Sie das Interview im FALTER 18/21 online: https://www.falter.at/zeitung/20210505/ich-hab-das-komplett-unterschaetzt/_ada9cd2dab Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 04.05.2021
    62 MB
    43:03
    Cover

    Scheuba fragt nach bei... Andreas Vitasek – #522

    Scheuba fragt nach… bei Andreas Vitasek. Der Satiriker Florian Scheuba berichtet, wie Wolfgang Sobotka mit einer Unwahrheit für das Recht auf Unwahrheit kämpft, und sich die Herrn Firtasch, Schütz, Marsalek, Rosam und Seele gegenseitig Risikoaufschläge für Reputationsrisiken verrechnen könnten. Mit dem Kabarettisten und Schauspieler Andreas Vitasek feiert er 1. Mai und Geburtstag, und spricht mit ihm über die burgenländische Mutation der Sozialdemokratie. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 03.05.2021
    81 MB
    56:30
    Cover

    Alles neu und anders? US-Außenpolitik unter Joe Biden – #521

    Der Außenpolitikexperte Charles Kupchan sieht Amerika auf einer Gratwanderung zwischen Isolationismus, Weltmacht und demokratischen Werten. Eine Diskussion mit Eva Nowotny und Raimund Löw über die Rolle der USA im 21. Jahrhundert. Diese Episode ist der Mitschnitt einer Online-Veranstaltung im Bruno Kreisky Forum vom 3. Mai 2021. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 02.05.2021
    31 MB
    22:00
    Cover

    Unter Gusen: Eine Doku sorgt für Aufregung (Teil 1) – #520

    Das KZ Gusen könnte einen weiteren unterirdischen, bisher unbekannten Lagerteil gehabt haben, hieß es 2019 in einer ZDF-Doku. Für den Podcast-Zweiteiler "Unter Gusen" haben David Freudenthaler und Michael Mayrhofer die spektakuläre These anhand umfassender geologischer Untersuchungen überprüft. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 01.05.2021
    64 MB
    44:52
    Cover

    „Kampftag ist jeder Tag" – #519

    Der 1. Mai als Festtag der arbeitenden Klassen erinnert daran, wie aktuell wieder die Kämpfe der Vergangenheit geworden sind. Nicht Investmentbanker und Wichtigtuer haben das Land am Laufen gehalten, sondern die Beschäftigten in Pflege, in den Supermärkten, die Leute der Müllabfuhr. Wie mehr Gerechtigkeit erkämpft werden kann, bespricht Robert Misik im Bruno Kreisky Forum mit dem leitenden Sekretär des ÖGB Willi Mernyi. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 29.04.2021
    44 MB
    30:41
    Cover

    Schweine und Geschäfte – #518

    Ein Einblick in Tiefen und Untiefen der Landwirtschaft. Zu hören: David Richter (Verein gegen Tierfabriken), Johann Schlederer (Geschäftsführer der Schweinebörse), Bloggerin Bianca Blasl ("Melange in Gummistiefeln") und FALTER-Chefredakteur Florian Klenk Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 28.04.2021
    49 MB
    34:30
    Cover

    Legale Tierquälerei – #517

    Was fühlt ein Schwein auf einem Vollspaltenboden? Wieso wissen wir sowenig über die Fleischproduktion in Österreich? Und welche Verantwortung tragen Tierärzte. FALTER-Chefredakteur Florian Klenk im Gespräch mit dem ehemaligen Amtstierarzt und Veganer Rudolf Winkelmayer Lesen Sie "Sind Sie jetzt geschockt?" von Florian Klenk im FALTER 16/21 online: https://www.falter.at/zeitung/20210420/sind-sie-jetzt-geschockt Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 27.04.2021
    61 MB
    42:35
    Cover

    Scheuba fragt nach bei... Florian Skrabal – #516

    Der Satiriker Florian Scheuba berichtet über massive „Reputationsprobleme“ bei der OMV, dem ÖVP-Wirecard-Oligarchen-Fan Alexander Schütz, Wladimir Putin und den beiden dümmsten Geheimagenten der Welt. Mit Dossier-Chefredakteur Florian Skrabal spricht er über das Rätsel einer zu viel bezahlten Milliarde Euro. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 25.04.2021
    85 MB
    59:30
    Cover

    Was beim Wirtschaftsaufschwung nach Corona wichtig ist – #515

    Der deutsche Wirtschaftsforscher Sebastian Dullien im Gespräch mit FALTER-Journalistin Barbara Tóth. Ein digitales Wiener Stadtgespräch vom 22. April 2021. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 24.04.2021
    98 MB
    01:08:10
    Cover

    Die größten wirtschaftspolitischen Herausforderungen 2021 – #514

    Massenarbeitslosigkeit, Klimakrise, Ungleichheit – Die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der COVID-Krise sind enorm. Doch angesichts der hohen Wirtschaftskraft Österreichs, der stabilen sozialen Strukturen und günstiger Umstände – wie den negativen Zinssätzen für Staatsanleihen – können sie bewältigt werden, sofern die Wirtschaftspolitik faktenbasiert vorgeht und wohlstandsorientiert in die Zukunft investiert. Das argumentiert Markus Marterbauer, Chefökonom der Arbeiterkammer, im Gespräch mit Robert Misik. Diese Episode ist der Mitschnitt einer Online-Veranstaltung des Bruno Kreisky Forums Wien vom 20. April 2021. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 22.04.2021
    44 MB
    31:03
    Cover

    Black Lives Matter – ein Jahr danach – #513

    In den USA ist der Prozess gegen den Polizisten, der George Floyd vor einem Jahr in Minneapolis umbrachte, am Mittwoch mit einem dreifachen Schuldspruch zu Ende gegangen. Das Thema Rassismus und Polizeigewalt wurde damals weltweit zum Thema. Auch in Wien gingen Anfang Juni 2020 Zehntausende auf die Straße. Was sich seitdem in Österreich getan hat und wie sich die Einschränkungen der Pandemie auswirken, diskutiert Raimund Löw mit Asma Aiad (Black Voices Volksbegehren), Sonia Zaafrani (Initiative diskriminierungsfreies Bildungswesen), Caroline Kerschbaumer (Beratungsstelle ZARA) und FALTER-Chefredakteur Florian Klenk Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 21.04.2021
    81 MB
    56:26
    Cover

    „Nicht jeder kann mit dem Rad fahren“ – Ulli Sima im Gespräch – #512

    Ulli Sima ist die wichtigste Stadtplanerin Wiens. Die sozialdemokratische Politikerin ist seit 16 Jahren im Geschäft. Sie war für Umwelt in Wien zuständig, bevor sie das Planungsressort übernommen hat. Im Gespräch mit FALTER-Journalisten Birgit Wittstock und Maik Novotny geht es um die von Ulli Sima gewünschte neue Markthalle am Naschmarkt neue Autostraßen und Fahrradwege. Lesen Sie das Interview mit Ulli Sima im FALTER 16/21 online: https://www.falter.at/zeitung/20210420/nicht-jeder-kann-mit-dem-fahrrad-fahren Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 20.04.2021
    56 MB
    39:22
    Cover

    Scheuba fragt nach bei... Gerhard Jarosch – #511

    Der Satiriker Florian Scheuba präsentiert einen Google Alert für Haudurchsuchungen und vergleicht die umweltpolitischen Auswirkungen der Schredder-Affäre mit jenen der OMV-Bespitzelungs-Aktivitäten. Mit dem ehemaligen Präsidenten der internationalen Staatsanwältevereinigung Gerhard Jarosch spricht er über dessen, von Christian Pilnacek vermuteten Putschversuch, und über das parteipolitische Schubladendenken unserer Politiker. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 19.04.2021
    45 MB
    31:42
    Cover

    Albtraum Militär in Myanmar –#510

    Myanmar, das frühere Burma, erlebt seit Wochen den Albtraum des Comebacks der Militärdiktatur früherer Zeiten. Am 1. Februar 2021 putschten die Streitkräfte gegen die zivile Regierung. Die Regierungspartei der populären Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi hat im vergangenen Herbst einen triumphalen Wahlsieg errungen. Das Land wird jetzt von einem General geführt, dem Putschisten Minh Aung Hliang. Der Diktator lässt auf die vielen tausend Demonstranten schießen, die eine Rückkehr zu demokratischen Freiheiten und die Freilassung von Aung San Suu Kyi verlangen. Zu hören: Marcus Brand (Institute for Democracy and Electoral Assistance, Yangon-Stockholm) und den Direktbericht einer jungen Frau aus Yangon. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 18.04.2021
    110 MB
    01:16:30
    Cover

    Altbürgermeister Michael Häupl im Gespräch mit Robert Misik – #509

    „Jeder Mensch hat das Recht auf ein gutes Leben“. Mit dem Publizisten Robert Misik setzte sich der Wiener Altbürgermeister Michael Häupl im Bruno Kreisky Forum zu einem ebenso klugen wie launischen Tour d’Horizon zusammen. Und zwar in Kreiskys Wohnzimmer, in dem Häupl als junger Funktionär die Konflikte mit der Mutterpartei und dem damaligen Bundeskanzler Bruno Kreisky erlebt hat. Der ehemalige Bürgermeister erzählt wie es ihm vor eineinhalb Jahren bei einer schweren Erkrankung auf der Intensivstation des AKH gegangen ist und er kommentiert die Pandemiebekämpfung der aktuellen Bundesregierung. Michael Häupl ist gegenwärtig als Präsident der Volkshilfe aktiv. Diese Episode ist der Mitschnitt einer Onlineveranstaltung des Bruno Kreisky Forums vom 13. April 2021. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 17.04.2021
    41 MB
    28:36
    Cover

    Ungarns Staatsfernsehen attackiert profil-Journalistin – #508

    Dass Journalistinnen und Journalisten, die unangenehme Fragen stellen, auf Granit beißen bei den Mächtigen, das ist nicht ungewöhnlich. Manchmal schlagen Politiker verbal auch zurück, wenn kritische Medien ihnen unangenehm werden. In Österreich haben wir das in den letzten Jahren immer wieder erlebt. Profil-Journalistin Franziska Tschinderle hat in den letzten Tagen eine Erfahrung mehr gemacht. In der Hauptnachrichtensendung des ungarischen Staatsfernsehens wurde sie persönlich attackiert, und zwar, weil sie per Email Fragen an Europaabgeordnete der Regierungspartei Fidesz gestellt hat. Der ungewöhnliche Angriff hat die Außenminister Ungarns und Österreichs beschäftigt und zu Protesten von Journalistenorganisationen geführt. Eine österreichisch-ungarische Runde von Journalistinnen und Journalisten analysiert, was da alles zu bedeuten hat. Zu hören: Profil-Redakteurinnen Franziska Tschinderle und Siobhan Geets, Korrespondent Gregor Mayer (Budapest), Marton Gergely (HVG, Budapest) Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 15.04.2021
    42 MB
    29:43
    Cover

    Die medialen Untergriffe der ÖVP – #507

    In der türkis-grünen Koalition kriselt es heftig. Welche Rolle spielen die Chats und warum attackiert die ÖVP die Medien, allen voran den FALTER? Zu hören: Korrespondentin Cathrin Kahlweit (Süddeutsche Zeitung), Concordia-Generalsekretärin Daniela Kraus, Nationalratsabgeordneter Kai Jan Krainer (SPÖ) und FALTER-Chefredakteur Florian Klenk Lesen Sie "Eine schrecklich korrupte Familie" im FALTER 15/21 online: https://www.falter.at/zeitung/20210413/eine-schrecklich-korrupte-familie Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 15.04.2021
    47 MB
    32:42
    Cover

    Die Brandkatastrophe im Bukarester Nachtclub – #506

    "Das ist nicht Teil der Show", ruft Andrei Găluț, Sänger der Band Goodbye to Gravity, am Abend dieses 30. Oktobers 2015 in die Menge vor ihm. Bukarest, der bekannte Club, Colectiv, ein Rockkonzert. Von der Decke springen Funken. Die Schallisolierung fängt Feuer, bald stehen die Flammen überall. Găluț wird überleben. Seine Bandkollegen nicht. Und mit ihnen nicht 27 weitere Konzertbesucher. Die Brandkatastrophe im Club Colectiv erschütterte Rumänien. Und dann vor allem, was danach passierte. Der Club hatte alle Lizenzen, aber keinen funktionierenden Brandschutz, die Stadt Bukarest hatte eine Spezialklinik für Brandopfer, diese war aber nicht einsatzfähig. Am schlimmsten aber: Weitere 37 Menschen sterben danach in den Krankenhäusern, weil sie sich mit Keimen infizierten. Die Spitäler hatten gepanschte Desinfektionsmittel verwendet. Journalisten einer Sportzeitung decken den Skandal auf. Der deutsch-rumänische Regisseur Alexander Nanau hat Opfer, die Journalisten und Politiker in den Wochen nach der Tragödie begleitet. Er fängt ein Land auf, voll von Furor, Verzweiflung und völliger Ungläubigkeit über den eigenen Zustand. Als erster rumänischer Film ist "Colectiv" für die Auslandsoscars nominiert. FALTER-Politikchefin Eva Konzett hat mit Nanau gesprochen. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 13.04.2021
    63 MB
    44:12
    Cover

    Scheuba fragt nach bei... Helmut Brandstätter – #505

    Florian Scheuba berichtet über Christian Pilnaceks Nebenjob als Hausdurchsuchungs-Berater, Thomas Schmids Angst vor tranchierten Testikeln und HC Straches finales Bekenntnis zur Korruptionsbereitschaft auf Ibiza. Mit Helmut Brandstätter spricht er über Lügen, Drohungen, Einschüchterungsversuche und erörtert, warum Sebastian Kurz eine Reise machen sollte. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 11.04.2021
    59 MB
    41:22
    Cover

    Was ist das Leben? Teil 2 – #504

    Die aktuellen Fragen des Kampfes gegen die Pandemie, die Rolle von Naturwissenschaften in der Schule und ihre Aversion gegen eine Politik der Angst diskutiert die Chemikerin Renée Schroeder mit der wissenschaftsjournalistin Marlene Nowotny. Diese Episode ist der zweite Teil der Wiener Vorlesung vom 24. März 2021. Schroeders Vortrag über die Bedeutung von RNA hören Sie in der vorangegangenen Podcast-Episode, #503. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 11.04.2021
    59 MB
    41:23
    Cover

    Was ist das Leben? Teil 1 – #503

    Leben ist ein Prozess, der von einer starken Energiequelle getrieben wird. Einige Atome und Moleküle sind besonders gut geeignet, diese Energie umzusetzen, um ihre eigene Komplexität zu erhöhen und um Strukturen aufzubauen, die in der Lage sind, sich selbst zu vermehren. Sie können diese komplexe Organisation auch aufrechterhalten, indem sie Information generieren und vermitteln können. Die Ribonukleinsäure, kurz RNA genannt, konnte diesen Prozess in Gang setzen. Heute treibt die RNA COVID-19 an und wird als mRNA-Impfstoff eingesetzt. Über dieses vielseitige Molekül, das gerade in aller Munde ist, spricht die Chemikerin Renée Schroeder in der Wiener Vorlesung vom 24. März 2021. Diese Episode ist der Mitschnitt ihres Vortrags. Eine Diskussion mit Renée Schroeder hören Sie in der folgenden Podcast-Episode, #504. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 10.04.2021
    39 MB
    27:11
    Cover

    Die Faszination des Reisens –#502

    Seit einem guten Jahr ist das Reisen nicht mehr so wie früher. Ein Anlass, um zu diskutieren, warum Menschen überhaupt gerne reisen, ob es so etwas wie "gutes" und "schlechtes" Reisen gibt, und wie sich der Anspruch an den Tourismus in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Im FALTER Salon, dem Podcast für Stadt und Kultur, spricht FALTER-Redakteurin Anna Goldenberg mit FALTER-Feuilletonchef Matthias Dusini ("Hotel Paradiso. Ein Reiseführer") und dem deutschen Reisereporter Andreas Altmann ("Gebrauchsanweisung für Heimat") über diese und andere Fragen. Bestellen Sie die Bücher von Matthias Dusini und Andreas Altmann im FALTER Shop: https://shop.falter.at Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 08.04.2021
    44 MB
    30:31
    Cover

    Europa in „deep trouble“? – #501

    US-Nobelpreisträger Paul Krugman attestiert durch die Pandemie schwere Schäden für die Europäische Union. Hat Krugman recht? Zu hören: EU-Abgeordneter Thomas Waitz (Grüne), Ex-Landwirtschaftskommissar Franz Fischler, Journalistin Tonia Matrobuoni (La Repubblica), Journalist Wolfgang Böhm (Die Presse) Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.04.2021
    51 MB
    36:03
    Cover

    Scheuba fragt nach bei... Cornelius Obonya – #500

    Der Satiriker Florian Scheuba evaluiert sowohl das Thomas Schmid-Zitat „Wenn das in die Hose geht, sind wir hin“, als auch Viktor Orbáns „Gesetze für den Fortbestand des ungarischen Volkes“. Mit dem Schauspieler Cornelius Obonya spricht er über gutmenschliche FPÖ-Bürgermeister und entwickelt eine neue Anti-Ausländer-Nebelgranate für Sebastian Kurz. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.04.2021
    114 MB
    01:19:33
    Cover

    Welche Grenzen brauchen wir? – #499

    Gerald Knaus ist ein international bekannter Experte und berät Regierungen und Institutionen in Europa bei den Themen Flucht, Migration und Menschenrechte. Im Gespräch mit Peter Huemer beim Wiener Stadtgespräch vom 25. März 2021 erklärt Knaus, warum es beim Denken über Migration und Grenzen wichtig ist, "Metaphern der Hydraulik" hinter uns zu lassen. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.04.2021
    97 MB
    01:07:33
    Cover

    Kunst. Kultur. Revolution. Ein linker Jesusfilm von Milo Rau – #498

    Der Schweizer Theatermacher verlegt das Evangelium in die Welt von Flüchtlingen und Migranten in Süditalien. Ein Gespräch mit Robert Misik im Bruno Kreisky Forum. Diese Episode ist der Mitschnitt einer Online-Veranstaltung vom 17. März 2021. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr