Cover

FUFIS „Tatort“-Check

Wie gut ist der neue Sonntagskrimi der Woche? Wir checken für euch die neuen „Tatort“ und „Polizeiruf 110“-Folgen vorab im FUFIS-Podcast - Film und Fernsehen in Serie von FILM.TV.

Alle Folgen

  • 21.01.2022
    4 MB
    03:06
    Cover

    Tatort-Check: „Das Herz der Schlange“ - Wie gut ist der neue Krimi?

    Das Ermittlungsteam sitzt gut gelaunt in einem Saarbrücker Restaurant: Hauptkommissar Leo Hölzer (Vladimir Burlakov), Hauptkommissar Adam Schürk (Daniel Sträßer), Hauptkommissarin Esther Baumann (Brigitte Urhausen) und Hauptkommissarin Pia Heinrich (Ines Marie Westernströer) sind gerade mit dem Essen fertig, als Adam eine SMS von seinem Vater erhält, der ihn dringend nach Hause bittet, da es seiner Mutter sehr schlecht gehe. Widerwillig macht Adam sich auf den Weg, trifft zu Hause aber nur auf seinen Vater, der vorgibt, ein wichtiges Gespräch mit ihm führen zu müssen. Foto: SR/Manuela Meyer #Tatort #TatortCheck

    ...mehr
  • 14.01.2022
    11 MB
    08:15
    Cover

    Tatort-Check: „Des Teufels langer Atem“ & Interview mit Christine Urspruch

    Völliger Blackout: Kommissar Thiel kann sich nach dem Aufwachen nicht erklären, wie er in diesem Hotelzimmer gelandet ist. Und was machen Prof. Boerne und der große Plüsch-Koala da an seiner Bettkante? Doch es kommt noch schlimmer: Ganz in der Nähe wurde eine Leiche im Wald gefunden. Es handelt sich um Thiels Ex-Chef aus seiner Zeit bei der Hamburger Mordkommission, den er seit Jahren nicht gesehen hat. Oder doch? Prof. Boerne ist fasziniert von Thiels Amnesie und begleitet ihn bei der Spurensuche. Nachdem wir geklärt haben, wie lohnenswert der 40. Tatort aus Münster ist, sprechen wir mit Schauspielerin Christine Urspruch über ihre persönlichen Blackouts und Lieblingskrimis. Foto: WDR

    ...mehr
  • 05.01.2022
    5 MB
    03:52
    Cover

    Polizeiruf 110: „Keiner von uns“ - Wie gut ist der letzte Fall von Bukow?

    Tito, Inhaber des Musikclubs MIAU, ist während eines Live-Konzerts ermordet worden. Verdächtig ist der bekannte Musiker Jo Mennecke, den König und Bukow samt Frau Dora und Teambus ins Revier bestellen. Nicht nur König und Bukow, sondern auch Röder, Thiesler und Pöschel haben mit den Starallüren des Musikers alle Hände voll zu tun. Aber Bukow hat noch dringendere Sorgen: Sein alter Gegner Subocek ist wieder in Rostock und erpresst ihn mit Informationen, die er in seiner Haft von einem Mithäftling bekommen hat: Guido Wachs hat ihm kurz vor seinem Tod alles über Königs Beweisfälschung erzählt und ihm in Form von Handy-Mitschnitten auch den Beweis dazu geliefert. Was soll Bukow nun tun? Zum Handlanger von Subocek werden – auf ewig erpressbar? Oder muss König sich stellen? Soll Bukow es überhaupt König erzählen oder kann er das Problem auf andere Weise lösen? Dieses Damokles-Schwert schwebt über ihrer gerade erst begonnenen Liebe und droht diese zu zerstören. Nichtsdestotrotz haben sie einen Mord aufzuklären und zugleich Ordnung in Rostocks Unterwelt schaffen, denn diese ist nach Veit Bukows Tod quasi kopflos geworden und es gibt diverse Aspiranten für den Job. Neben Subocek meldet der sogenannte Falke auf aggressive Weise seine Ansprüche an. Ein brutaler Kampf, in den Bukow und König hineingezogen werden und der beide vor die Frage stellt, wer sie wirklich sind ... Foto: NDR/Christine Schroeder

    ...mehr
  • 29.12.2021
    5 MB
    03:54
    Cover

    Tatort-Check: „Videobeweis“ - Wie gut ist der neue Krimi?

    Weihnachtsfeier in einem Versicherungskonzern, Karaoke, Alkohol, gelöste Stimmung. Am nächsten Morgen liegt ein Mitarbeiter tot im Foyer, offensichtlich über eine Balustrade gestürzt. Thorsten Lannert und Sebastian Bootz versuchen, den Abend zu rekonstruieren. Klar ist: Abteilungsleiter Oliver Jansen und seine Mitarbeiterin Kim Tramell, Konkurrentin des Toten, verließen als letzte das Haus. Keiner von beiden will etwas bemerkt haben. Doch unter Druck gesetzt, sagt Kim Tramell aus, dass Oliver Jansen sie vergewaltigt habe. Der wiederum spricht von Verführung und einvernehmlichem Sex. Wer von beiden hat sich erpressbar gemacht und dann einen Zeugen aus dem Weg geräumt? Die Kommissare finden ein Video, das der getötete Idris Demir an seinem letzten Abend aufgenommen hat. Das Bildmaterial der intimen Szene im Büro sollte die Situation objektiv klären. Doch das scheinbar so beweiskräftige Video erweist sich als uneindeutig und interpretierbar. Die beeindruckend selbstbewusste Mitarbeiterin und der leichtsinnige Chef - für wen von beiden wurde Demir zur Gefahr? Foto: SWR/Benoît Linder

    ...mehr
  • 22.12.2021
    5 MB
    04:04
    Cover

    Tatort-Check: „Alles kommt zurück“ - Wie gut ist der Weihnachtskrimi?

    Kommissarin Charlotte Lindholm reist privat von Göttingen nach Hamburg, um sich in einem Hotel heimlich mit einem Mann zu treffen. Doch der ist tot, als sie ankommt – und Charlotte Lindholm dringend tatverdächtig. War der Mörder einer der Udo-Lindenberg-Doppelgänger, die gerade wegen eines Castings das Hotel bevölkern? Lindholm traut ihren Hamburger Kripo-Kolleginnen und -Kollegen nicht und ermittelt auf eigene Faust weiter. Dabei stößt sie auf Hinweise, dass der Mord möglicherweise eine Falle gewesen sein könnte. Ein Racheakt an der Kommissarin? Foto: NDR/Frizzi Kurkhaus

    ...mehr
  • 15.12.2021
    6 MB
    04:11
    Cover

    Tatort-Check: „Wunder gibt es immer wieder“

    Die Ermittlungen in einem Mordfall führen die Münchner Kommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) nach Dannerberg im Voralpenland. Dort hatte der Tote in einem Nonnenkloster zuletzt als Wirtschaftsprüfer zu tun. Das gottesfürchtige Leben scheint jedoch nur auf den ersten Blick beschaulich. Schnell verdichten sich die Hinweise, dass der Hausmeister des Klosters in die Tat verwickelt ist. Doch was ist das Motiv? Gab es Unregelmäßigkeiten in den Büchern, die der Wirtschaftsprüfer aufzudecken drohte? Nicht weniger irritierend sind zwei Gesandte aus Rom, die parallel zu Batic und Leitmayr eigene Untersuchungen anstellen. Wollen die Nonnen etwa eigene Verfehlungen vertuschen? Und lauern hinter den Klostermauern am Ende noch andere wundersame Geheimnisse? Foto: BR/Roxy Film GmbH/Hendrik Heiden

    ...mehr
  • 08.12.2021
    5 MB
    03:57
    Cover

    Tatort-Check: „Und immer gewinnt die Nacht“ - Wie gut ist der Sonntagskrimi?

    Ein verdeckter Ermittler aus Dänemark, eine Jungkommissarin und eine durchgeknallte Kriminaltechnikerin – das ist das neue Bremer Team. Wie kommen die drei jetzt im zweiten Fall wieder zusammen? Foto: Radio Bremen/Michael Ihle

    ...mehr
  • 01.12.2021
    5 MB
    03:55
    Cover

    Polizeiruf 110: „Hermann“ - So gut ist der neue Sonntagskrimi

    Erster Solo-Einsatz für Kommissar Adam Raczek. Nachdem seine Kollegin Olga Lenski gekündigt hat, muss er diesmal alleine ermitteln. Eine in Polen aufgetauchte Frauenleiche führt Raczek zurück nach Cottbus, wo er seine ehemaligen Kollegen trifft. Schnell wird klar: es geht um ein millionenschweres Bauprojekt und den Streit um ein Haus. Foto: rbb/Maor Waisburd

    ...mehr
  • 24.11.2021
    4 MB
    03:15
    Cover

    Tatort-Check: „Masken“ - So gut ist der neue Sonntagskrimi

    Von seiner morgendlichen Jogging-Runde kommt der 28-jährige Nicolas Schlüter nicht zurück: Ein Auto hat den Polizeihauptmeister erfasst. Schlüter stand unmittelbar vor einer Beförderung, auf der Wache war er beliebt und hatte gute Freunde, seine Frau Simone erwartet gerade das erste Kind. Hinweise auf ein Mordmotiv oder Verdächtige scheint es nicht zu geben. Und die Prellungen, die sich Schlüter wenige Tage vor seinem Tod zuzog, sind laut Simone Schlüter auf einen Reitunfall zurückzuführen. Foto: WDR/Zeitsprung pictures/Thomas Kost

    ...mehr
  • 17.11.2021
    6 MB
    04:11
    Cover

    Tatort-Check: „Murot und das Prinzip Hoffnung“ - So gut ist der neue Sonntagskrimi

    Eine Mordserie erschüttert Frankfurt. Drei Männer werden per Genickschuss getötet, zwischen den Opfern gibt es keinerlei Verbindung. Da es sich um zwei „Nicht-Deutsche“ und einen Obdachlosen handelt, vermutet man zunächst einen Täter aus dem rechten Milieu. Aber Kommissar Murot vom LKA Wiesbaden hat einen anderen Verdacht. Er glaubt, dass die beiden ersten Morde nur den Zweck hatten, das Ganze wie eine Mordserie aussehen zu lassen, während es dem Täter in Wahrheit nur um das dritte Opfer ging: Jochen Muthesius. Der Obdachlose war ein ehemaliger Philosophieprofessor, bei dem auch Murot studiert hat. Foto: HR/Bettina Müller

    ...mehr
  • 10.11.2021
    5 MB
    03:43
    Cover

    Tatort-Check: „Die Kalten und die Toten“ - Wie gut ist der Sonntagskrimi?

    Wochenende in Berlin: Auf der Suche nach einer unvergesslichen Nacht ziehen Partygänger und Feierlustige durch die winterlichen Straßen. Eine junge Frau findet über eine Dating-App in dem Paar Dennis Ziegler (Vito Sack) und Julia Hoff (Milena Kaltenbach) eine passende Verabredung. Am nächsten Morgen wird in der Nähe von Dennis' Wohnung eine Leiche gefunden. Ihr Gesicht ist entstellt, sodass eine Identifikation unmöglich erscheint. Foto: rbb/ARD Degeto/Aki Pfeiffer

    ...mehr
  • 03.11.2021
    5 MB
    03:55
    Cover

    Tatort-Check: „Dreams“

    Als eine aufstrebende Geigerin ins Büro der Münchner Mordkommission tritt, öffnet sich die Tür zu einem Fall der etwas anderen Art: Marina (Jara Bihler) ist sich nicht sicher, ob sie ihre seit Tagen verschwundene beste Freundin und gleichzeitige Konkurrentin vielleicht nicht nur im Traum ermordet hat. Bitte was? Marina ist Klarträumerin. Sie kann ihre luziden Träume steuern, aber offenbar geträumte von realen Erinnerungen nicht mehr unterscheiden. Foto: BR/NEUESUPER GmbH/Hendrik Heiden

    ...mehr
  • 27.10.2021
    6 MB
    04:08
    Cover

    Tatort-Check: „Luna frisst oder stirbt“ - So gut ist der neue Krimi

    Nach der Release-Party zu ihrem Debütroman wird die 19-jährige Autorin Luise Nathan (Jana McKinnon) tot aufgefunden. Alles sieht zunächst nach einem Selbstmord aus. Verlagschef Roland Häbler (Clemens Schick) und Lektor Marvin Gess (Thomas Prenn) machen sich Vorwürfe: Konnte Luise dem hohen Erwartungsdruck nicht standhalten? Luises Buch, in dem es um die sozial benachteiligte Teenagerin Luna geht, ist in ihren Augen eine Sensation. Foto:HR/Bettina Müller

    ...mehr
  • 20.10.2021
    4 MB
    03:23
    Cover

    Tatort-Check: „Blind Date“ - So gut ist der neue Krimi

    In einer Mainzer Tankstelle wird der Tankwart erschossen - der zweite und dieses Mal tödliche Überfall innerhalb von zwei Wochen. Einzige Zeugin der Tat ist die blinde Jura-Studentin Rosa Münch (Henriette Nagel), die noch bei ihren Eltern wohnt und sich nach einem Leben jenseits der überfürsorglichen Kontrolle ihres Vaters sehnt. Ellen Berlinger (Heike Makatsch) und Martin Rascher (Sebastian Blomberg) ermitteln auf den Spuren der beiden Täter und folgen den Hinweisen der Blinden: dem Geruch eines teuren Parfüms, den Stimmen von Tatverdächtigen, den von Rosa am Tatort gehörten und gefühlten Details. Die Kommissare wollen die angreifbare Rosa unter Polizeischutz stellen, doch das lehnt die junge Frau ab. Im Gegenteil, als eine junge Frau den Kontakt zu ihr sucht, deren Stimme ihr bekannt vorkommt, behält sie das für sich. Ellen Berlinger und Martin Rascher ahnen, dass Rosa mehr weiß, als sie sagt - die Täter vielleicht sogar kennt, mag, anziehend findet ... sich auf etwas einlässt, das sie ihnen gegenüber verschweigt. Die Ermittler müssen ohne ihre Unterstützung weiterermitteln und zu ungewöhnlichen Methoden greifen, um weitere Tote zu verhindern. Foto: SWR/Bettina Müller

    ...mehr
  • 12.10.2021
    5 MB
    03:37
    Cover

    Tatort-Check: „Unsichtbar“ - So gut ist der neue Krimi

    Plötzlicher Herzstillstand mit nur 29 Jahren: Anna Schneider bricht am helllichten Tag auf der Straße vor ihrem Café tot zusammen. Die Dresdner Ermittlerinnen Gorniak und Winkler überzeugen ihren Chef Schnabel davon, die Ermittlungen zu diesem rätselhaften Tod aufzunehmen, obwohl der Rechtsmediziner Jonathan Himpe eine Vergiftung ausschließen will. Sie haben herausgefunden, dass Anna Schneider kurz zuvor Strafanzeige gegen einen unbekannten Stalker erstattet hat. Neben der psychischen Belastung litt das Opfer in letzter Zeit unter starken körperlichen Schmerzen. Jede noch so kleine Berührung ließ sie zusammenzucken. Foto: MDR/MadeFor/Hardy Spitz

    ...mehr
  • 27.09.2021
    5 MB
    04:06
    Cover

    Tatort-Check: „Borowski und der gute Mensch“ - Wie gut ist der Sonntagskrimi?

    Da ist er wieder: Kai Korthals, einer der unheimlichsten Tatort-Mörder überhaupt. Hochspannung garantiert bei „Borowski und der gute Mensch“. Foto: NDR/Thorsten Jander

    ...mehr
  • 13.09.2021
    5 MB
    04:06
    Cover

    Tatort-Check: Wie gut ist "Der Reiz des Bösen"?

    „Overkill“, also „Übertötung“: Mit 12 Messerstichen wird Krankenschwester Susanne Elvan auf dem Weg zur Arbeit getötet. Wer hat ein Motiv für diesen grausigen Mord? Foto: WDR/Bavaria Fiction GmbH/Martin Valentin Menke

    ...mehr
  • 02.09.2021
    5 MB
    03:34
    Cover

    „Polizeiruf 110: Bis Mitternacht“

    Mit „Frau Schrödingers Katze“ hatte uns die Polizeiruf-Ermittlerin Bessie Eyckhoff in die Sommerpause verabschiedet. Jetzt kommt schon der nächste Fall aus München. Und Bessie hat sich fortgebildet in den Ferien: sie ist inzwischen als Kriminaloberkommissarin zur Mordkommission gewechselt. Da bekommt sie gleich einen kniffligen Fall: sie muss einen Mordverdächtigen verhören – unter gehörigem Zeitdruck. Foto: BR/Provobis Gesellschaft für Film und Fernsehen/Hendrik Heiden

    ...mehr