Karla und Günter machen sich auf eine literarische Reise nach Schweden – mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Während Karla in „Ein halbes Herz“ einem Familiengeheimnis auf die Spur kommt, wird Günter in „Wie man einen Bären kocht“ in einen historischen Mordfall verwickelt. Außerdem: Das Beste aus der Backlist und ein besonderer Hörbuch-Tipp. Die Buchtipps dieser Folge: Sofia Lundberg mit „Ein halbes Herz“, Mikael Niemi mit „Wie man einen Bären kocht“, Alan Bradley mit der „Flavia de Luce“-Reihe, Kazuo Ishiguro mit „Was vom Tage übrig bleibt“, sowie das Hörbuch „Das Grundgesetz“ – humorvoll vorgetragen und kommentiert von Philip Simon.

Versteckte Gefühle und eiskalte Morde

Long Story Short - Der Buch-Podcast mit Karla Paul und Günter Keil

/
D359dc68ebfbfafb6212ae76457eee12c08a96809a858ad72efbc0051dc31c52b91daca49a04fba507d0cc0ca9074ca756c0dd800444db72c16751bb3a3b8363
Huch! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal.