Vier Buchtipps, die aus ganz unterschiedlichen Perspektiven und Genres, dieser Frage nachgehen. Karla und Günter haben wieder Bücher ausgewählt, die mit großer Wahrscheinlichkeit auf eurer Leseliste landen werden:

Ein mitreißender Roman über den harten Weg, der zu innerer und äußerer Freiheit führt (“Der gefrorene Himmel”), eine fantastische Geschichte über den Mut und den Zauber sich selbst zu entdecken (“Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte”), über eine selbstoptimierte Gesellschaft in der die blank geputzte Glitzerfassade bröckelt (“Die Hochhausspringerin”) und eine Biographie als großer intellektueller so wie seelischer Genuss (“Wie man wird, was man ist”).

Details zu den Büchern:

Richard Wagamese: Der gefrorene Himmel

TJ Klune: Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte

Julia von Lucadou: Die Hochhausspringerin

Irvin D. Yalom: Wie man wird, was man ist


Wie man wird, was man ist

Long Story Short - Der Buch-Podcast mit Karla Paul und Günter Keil

Abonnieren
00:22:19
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden