Darf ich selbst entscheiden, wann ich sterbe? Ist es jemals zu spät, um Nähe zuzulassen? Warum schreiben Isländer die besten Krimis? Und wie erhalten wir einen ganz persönlichen Zugang zur großen Hannah Arendt? Diese und weitere Fragen besprechen Karla und Günter in der heutigen Folge – wie immer kurzweilig und kompetent in 20 Minuten. Die vorgestellten Titel: „Gott“ von Ferdinand von Schirach, „Agathe“ von Anne Cathrine Bomann, die „Hulda“-Trilogie von Ragnar Jonasson und „Im Vertrauen“ – der Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Mary McCarthy als Hörbuch, gelesen von Katharina Thalbach und Sandra Quadflieg.

Die großen Fragen

Long Story Short - Der Buch-Podcast mit Karla Paul und Günter Keil

/
D359dc68ebfbfafb6212ae76457eee12c08a96809a858ad72efbc0051dc31c52b91daca49a04fba507d0cc0ca9074ca756c0dd800444db72c16751bb3a3b8363
Huch! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal.