Cover

Tagesticket - Der Früh-Podcast

Was uns heute bewegt: Der Podcast für alle, die informiert in den Tag starten wollen - so lang wie die Fahrt ins Büro oder die morgendliche Jogging-Runde. Per Podcast-Abo auf dem Smartphone, wenn Ihr zur Schule, zur Uni oder in die Arbeit geht.

Alle Folgen

  • 27.07.2021
    18 MB
    19:15
    Cover

    Kampf für mehr Impfstoff im globalen Süden: Blockieren Patente die Corona-Bekämpfung?

    Die Corona-Pandemie hat klar gemacht, wie groß die Kluft zwischen Arm und Reich sind. Nicht nur in Deutschland sondern auch global gesehen. Während wir über Risiken in Urlaubsländern diskutieren, warten andere Länder verzweifelt auf die ersten Impfstofflieferungen. Das breite Bündnis #makethemsign kämpft dafür, dass die Patente für Impfstoffe und Medikamente für den globalen Süden wegfallen. Heute debattiert die Welthandelsorganisation nochmal darüber, ob das eine Option ist. Und: Weltweit werden Frauen wegen ihres Geschlechts verletzt oder ermordet - sogenannter Femizid. In der Türkei ist die Lage besonders dramatisch. Aber auch die Gegenbewegung hat in den letzten Monaten richtig viel Schwung bekommen.

    ...mehr
  • 26.07.2021
    12 MB
    13:06
    Cover

    Amazonas-Gebiet: Die grüne Lunge ist am Ende

    Der Regenwald im Amazonas-Gebiet war immer ein zuverlässiger Helfer gegen den Klimawandel. Er nahm Kohlendioxid auf und wurde deshalb die grüne Lunge unseres Planeten genannt. Laut einer aktuellen Studie ist das aber nun vorbei. Erstmals gibt das Amazonas-Gebiet mehr CO2 ab, als es aufnimmt. Das hat dramatische Folgen: Für den Regenwald, für die lokale Bevölkerung, für uns. Wir sprechen mit dem Biologen und Südamerika Referent beim WWF Deutschland, Dirk Embert. Wir reden über die Ursachen der dramatischen Entwicklungen und was wir noch tun können, um das Amazonas-Gebiet zu schützen.

    ...mehr
  • 23.07.2021
    18 MB
    19:27
    Cover

    Nadine Apetz: erste deutsche Boxerin bei Olympia

    Nadine Apetz ist erst mit 21 Jahren zum Boxen gekommen, durch eine AG an der Uni. Mittlerweile ist sie 35 und hat sich nach Olympia geboxt. Dieser Tage tritt sie bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio im Weltergewicht an - als erste deutsche Boxerin überhaupt. Sie erzählt uns wie viel Kontakt im olympischen Dorf trotz Corona möglich ist und wie sie vor dem Kampf die Nerven behält. Und: habt ihr mal wieder Lust auf Sackhüpfen, Bogenschießen oder Lagerfeuer machen? Kind sein, ein paar Tage ganz ohne Handy und Verantwortung. Dafür gibt´s jetzt Feriencamps für Erwachsene.

    ...mehr
  • 22.07.2021
    16 MB
    17:19
    Cover

    Helfen beim Hochwasser: "Es gibt eine Schwarmintelligenz”

    Im Kreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz sind bei der Flutkatastrophe in der letzten Woche über 120 Menschen gestorben. Wir sprechen mit Christian Geisler - seine Mutter wurde von der Flut überrascht und musste evakuiert werden. Ihr geht es gesundheitlich gut, aber sie hat fast alles verloren: ihre Wohnung und viele Habseligkeiten. Christian sagt aber auch: die Menschen im Ort halten zusammen. Und wir sprechen mit Roland Waniek, Geschäftsführer am Institut für Unterirdische Infrastruktur. In Gelsenkirchen baut er mit seinem Team einen Starkregen-Simulator, um Straßenbeläge und Kanalisation zu testen.

    ...mehr
  • 21.07.2021
    15 MB
    15:58
    Cover

    "Wir könnten viel mehr Drogenabhängige retten”

    Letztes Jahr sind 1581 Menschen durch Drogenkonsum gestorben - die Zahl der Drogentoten ist im Corona Jahr um 13 Prozent angestiegen. Denn durch die Pandemie konnten viele Hilfsangebote nur auf Sparflamme laufen. Heute - zum Internationalen Gedenktag für gestorbene Drogenkonsument*innen - sprechen wir mit Holger Wicht von der Deutschen Aidshilfe. Er fordert Drug-Checking für Partygänger*innen und endlich mehr Druckräume.

    ...mehr
  • 20.07.2021
    13 MB
    14:12
    Cover

    Amazon-Gründer Jeff Bezos im All: Wettlauf um Weltraum-Tourismus

    Vor zwei Wochen war der Milliardär Richard Branson im All, heute startet Amazon Gründer Jeff Bezos mit seinem privaten Raumschiff, der New Shepard. Aber nicht allein: mit dabei sind die 82-jährige US-Pilotin Wally Funk und der 18-jährige Niederländer Oliver Daemen. Er ist damit der jüngste Mensch, der jemals im All war. Immer mehr Milliardäre investieren in private Raumfahrt. Aber sind solche Trips einfach nur teure Spielereien oder können wir wirklich bald Urlaub im All machen? Und warum sollte man Weltraumtourismus auch kritisch sehen?

    ...mehr
  • 19.07.2021
    20 MB
    21:26
    Cover

    "Freedom Day” - wird das Ende der Maßnahmen in England zum gefährlichen Corona-Experiment?

    Heute sollen in England die Corona-Maßnahmen enden. Doch ist das mit Blick auf täglich über 50.000 Neuinfektionen mit der Delta-Variante wirklich so eine gute Idee? Nein, mahnen 1200 Wissenschaftler:innen im Land. Doch Premierminister Boris Johnson hält mit seiner Regierung am Freedom Day fest. Auch Nachtclubs sollen wieder öffnen. Wir sprechen mit einem in Deutschland lebenden Intensivmediziner aus England und einem Deutschen, der seit 5 Jahren in London lebt und arbeitet. Wie blicken sie auf den heutigen Freedom Day?

    ...mehr
  • 16.07.2021
    17 MB
    17:56
    Cover

    Hochwasser und Hitzewellen - wie viel Klimawandel steckt im Wetter?

    Sintflutartiger Regen, reißende Ströme durch Ortschaften, überflutete Straßen und Keller. Auf der anderen Seite Temperaturen weit über 40 Grad. Ist das schon Klimakrise? Oder gibt's das nicht sowieso immer wieder mal? Darüber sprechen wir mit der Klimatologin Friederike Otto. Sie zählt zu einer Handvoll WissenschaftlerInnen weltweit, die in Echtzeit berechnen können, wie viel Klimawandel in unserem Wetter steckt.

    ...mehr
  • 15.07.2021
    20 MB
    21:14
    Cover

    Merkels letzter Besuch im Weißen Haus - warum er für Joe Biden so wichtig ist

    Angela Merkel ist heute ein letztes Mal als deutsche Bundeskanzlerin im Weißen Haus in Washington zu Gast. Dort trifft sie den US Präsidenten Joe Biden. Was bedeutet dieser Besuch heute von Angela Merkel - kurz vor ihrem Abgang? Und was ist das außenpolitische Vermächtnis von 16 Jahren Ära Merkel? Und wir schauen auf das wahnsinnige Leben des Megaupload-Gründers Kim Dotcom mit den Machern des neuen BR-Podcast "Wild Wild Web - die Kim Dotcom Story"

    ...mehr
  • 14.07.2021
    14 MB
    15:34
    Cover

    Lkw-Anschlag in Nizza - warum Frankreich 5 Jahre später den 14. Juli lieber feiert

    Heute vor 5 Jahren raste Mohamed Lahouaiej-Bouhlel am französischen Nationalfeiertag mit einem weißen Lastwagen in eine Menge von rund 30.000 Menschen. Dabei tötete er 86 Menschen und verletzte mehr als 200 weitere. Er selbst wurde bei seiner Todesfahrt von der Polizei erschossen. Wie begehen die Französinnen und Franzosen ihren heutigen Nationalfeiertag? Und wie stehen sie zur angekündigten Impfpflicht? Darüber sprechen wir mit Cai Rienäcker in unserem ARD Studio in Paris. Und: Impfen to go - wie Deutschland endlich den Turbo in der Impfkampagne zünden will

    ...mehr
  • 13.07.2021
    20 MB
    21:52
    Cover

    Rassismus-Shitstorm nach Englands Elfmeter-Drama - wie wir Hetze im Fußball endlich loswerden müssen

    Erst verliert England das Elfmeterschießen und dann verlieren etliche englische "Fans" jeglichen Anstand und Hemmungen. Die englischen Spieler Sancho, Rashford und Saka werden in den sozialen Netzwerken rassistisch beleidigt. Alle drei sind schwarz. Während die Italiener den Pokal in die Höhe strecken, trudeln auf den Social Media-Auftritten der Unglücksraben schon die ersten rassistischen Beschimpfungen ein - bis hin zu Morddrohungen. Wie muss der Fußball und die Gesellschaft reagieren, dass solche Reaktionen enden? Und: "Was ist eigentlich dieses LGBTIQ*?" - wie ein neues Kinderbuch Kindern und Jugendlichen diverse Realitäten näherbringen will.

    ...mehr
  • 12.07.2021
    11 MB
    11:42
    Cover

    Wahlkampf 2021: Was wir erwarten dürfen

    Der Wahlkampf wird dieses Jahr unter Corona-Bedingungen geführt. Was das bedeutet, besprechen wir mit Prof. Brettschneider von der Uni Hohenheim. Der Kommunikationswissenschaftler erklärt außerdem, welche Parteien die sozialen Medien gut für sich nutzen und inwieweit Plakatwerbung noch zieht. Welche politischen Themen wir im Wahlkampf erwarten dürfen und warum der Wahlkampf momentan thematisch noch auf Sparflamme läuft.

    ...mehr
  • 09.07.2021
    14 MB
    15:19
    Cover

    Space Race: Warum Weltraumtourismus boomt

    Diesen Sonntag will der Milliardär Richard Branson mit seinem privaten Raumschiff ins All. Unbedingt noch vor Amazon-Gründer Jeff Bezos, der seinen Flug für den 20. Juli angekündigt hatte. Was soll dieses Kräftemessen? Wir sprechen mit dem Physiker und ehemaligen Astronauten Prof. Ulrich Walter über den Sinn von privaten Weltraum-Trips und wie es weitergeht mit dem Weltraumtourismus. Außerdem in dieser Folge: Warum es so schwierig ist für Meteorologen, lokale Unwetter genau vorherzusagen.

    ...mehr
  • 08.07.2021
    11 MB
    12:09
    Cover

    "Eine absolute Katastrophe”. LGBTIQ-Aktivistin über das Gesetz in Ungarn

    Heute soll das umstrittene Gesetz gegen "Werbung" für Homo- und Transsexualität in Ungarn in Kraft treten. Was das genau bedeutet und wie die Europäische Union darauf reagieren sollte, besprechen wir mit der Aktivistin Theresa Bittermann.

    ...mehr
  • 07.07.2021
    18 MB
    18:57
    Cover

    Was tun gegen die Impfmüdigkeit?

    Genug Corona-Impfstoff ist da, aber keiner will sich mehr impfen lassen? Ganz so ist es zwar nicht, sagt Dr. phil. Philipp Schmid von der Uni Erfurt, allerdings lassen einige ihre Impf-Termine jetzt sausen. Warum das so ist und wie sinnvoll Impf-Belohnungen oder Bestrafungen für nicht wahrgenommene Termine sind, erklärt er uns im Interview. Außerdem: Wer will zur Bundeswehr? Und warum? Der Journalist Willem Konrad und sein Kollege Christian von Brockhausen haben zu dem Thema die Doku "Soldaten” gedreht.

    ...mehr
  • 06.07.2021
    17 MB
    17:55
    Cover

    Wie eine App gegen Berührungsmangel helfen soll

    In der Pandemie mussten Menschen auf vieles verzichten. Vor allem aber auf Berührungen. Eine Studie zeigt, wie sehr Menschen darunter leiden, ganz unabhängig davon, wie sie leben. Die Daten dieser Studie werden auch dazu genutzt, um eine neue App zu entwickeln, die gegen Berührungsmangel helfen soll. Darüber sprechen wir mit der Entwicklerin und Psychologin Prof. Merle Fairhurst. Außerdem: EM, Wimbledon und Formel 1: Wie in Großbritannien trotz Delta-Variante große Events mit Publikum stattfinden.

    ...mehr
  • 05.07.2021
    17 MB
    18:23
    Cover

    Nach langer Corona-Pause: Endlich wieder Kino!

    Acht Monate waren die Kinos wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Christian Pfeil, Geschäftsführer mehrerer Kinos, freut sich riesig, dass er wieder Besucher*innen begrüßen darf. Trotzdem sagt er "betriebswirtschaftlich ist es totaler Unsinn aufzumachen”. Er erzählt uns wie der Neustart sonst läuft und was die Lichtspielhäuser jetzt bräuchten. Und: Delta-Variante und 4. Corona-Welle. Was kommt da auf uns zu?

    ...mehr
  • 02.07.2021
    17 MB
    17:58
    Cover

    Kita-Platz per Algorithmus - wird die Platzvergabe dadurch gerechter?

    Kita-Plätze sind in Deutschland rar und die Suche kann sehr langwierig und nervenaufreibend sein. Kann ein Algorithmus helfen? Einige Pilot-Gemeinden setzen schon eine Software ein, um Kita-Plätze zu vergeben. Julia Gundlach von der Bertelsmann Stiftung sagt, das sei effizient und gerecht. Stimmt das? Und: Was bringt das Einwegplastik-Verbot, das ab morgen in Deutschland gilt?

    ...mehr
  • 01.07.2021
    22 MB
    23:13
    Cover

    Online-Casinos erlaubt - was bedeuten die neuen Glücksspielregeln für Sportwetten und Spielsüchtige?

    Ab heute gilt der neue Glücksspielstaatsvertrag. Damit sind Online-Casinos erlaubt und gleichzeitig sollen Spielsüchtige besser geschützt werden. Aber ist das wirklich so oder ist es eine Mogelpackung? Wir sprechen mit dem ARD-Journalisten Sebastian Krause. Und: Warum die schlampige Entsorgung von alten Firmen-Festplatten ein echtes Problem ist.

    ...mehr
  • 30.06.2021
    19 MB
    20:15
    Cover

    Brexit-Folgen: Zehntausende EU-Bürger*innen könnten Aufenthaltsrecht in Großbritannien verlieren

    Mit dem ersten Juli endet die Freizügigkeit für EU-Bürger*innen in Großbritannien. Für Millionen Menschen - darunter auch hunderttausende Deutsche - heißt das vor allem Unsicherheit und Verwirrung. Job, Wohnung und Gesundheitsleistungen stehen auf der Kippe. Die Betroffenen können zwar ein Bleiberecht beantragen. Aber bei der Vergabe dieses sog. "settled status” gibts große Probleme, sagt Maike Bohn. Sie lebt seit 30 Jahren in Großbritannien und hat die Initiative "the3million” mitgegründet. Und: Die Homeoffice-Pflicht läuft heute aus - und jetzt?Shownotes: Euer Feedback gern an tagesticket (at) bayern2 (.) de oder als SMS oder Sprachnachricht via WhatsApp auf 0151 - 44037406.

    ...mehr
  • 29.06.2021
    14 MB
    14:48
    Cover

    Right to party - Jugendliche brauchen Räume und Konzepte zum friedlichen Feiern

    In der Pandemie mussten junge Menschen an vielen Stellen zurücktreten. Beim Impfen, in der Ausbildung und ja, auch beim Feiern. In vielen Städten gab es zuletzt Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen und der Polizei. Der Großteil der Jugendlichen möchte friedlich feiern. Allerdings fehlen hier die Angebote seitens der Politik. Jetzt fordert schon die Gewerkschaft der Polizei politische Konzepte für öffentliche Partys und friedliches Feiern. Darüber sprechen wir mit Jonas Riegel vom Stadtjugendring Augsburg. Außerdem: "We call it a Klassiker” - die besondere Fußball-Konstellation Deutschland gegen England.

    ...mehr
  • 28.06.2021
    19 MB
    20:13
    Cover

    Strand-Not auf Sylt: So knapp ist der Rohstoff Sand

    Deutsche Seebäder geben Millionen Euro aus, um ihre Sandstrände zu erhalten. Auf Inseln wie Sylt oder Wangerooge wird der Sand sogar mit Pumpen aus dem Meer geholt. Denn Sturmfluten spülen die Strände weg. Immer häufiger und immer heftiger. Der Klimawandel zeigt sich an den Küsten. Und auch weltweit ist Sand ein begehrtes Gut und führt zu Knappheit, erklärt die NDR-Journalistin Julia Saldenholz. Und: Die Generation Z startet ins Arbeitsleben. Was erwartet sie von ihren Jobs? Und wie sind derzeit die Chancen auf dem Arbeitsmarkt?

    ...mehr
  • 25.06.2021
    15 MB
    16:31
    Cover

    Statussymbol Fahrrad: Wieso wir immer mehr bezahlen

    Am Wochenende geht die Tour de France los, aber wer teure Räder sehen will, braucht nur vor die Tür zu gehen. Was dort herumsteht, kostet teilweise so viel wie ein Kleinwagen. Aber auch ganz normale Fahrräder sind viel teurer als früher. Ulrich Gries kann das erklären. Er betreibt eine online-Plattform für lokale Fahrradläden. Und: Heute wird dem US-Senat endlich der angekündigte UFO-Bericht vorgelegt. Ein UFO-Experte erzählt, was Deutsche so am Himmel entdecken. Im Schnitt bekommt er 280 Sichtungen pro Jahr.

    ...mehr
  • 24.06.2021
    19 MB
    20:34
    Cover

    Merkels EU-Bilanz: Viel Respekt, wenig getan für die Zukunft

    Zum wahrscheinlich letzten Mal trifft Kanzlerin Angela Merkel heute alle Staats- und Regierungschefs der EU zum großen Gipfel. In Brüssel hat sie sich in 16 Jahren nicht nur Freunde gemacht, aber Respekt erarbeitet, beobachtet ARD-Korrespondent Jakob Mayr. Visionen überlässt sie aber lieber anderen. Und: Blick in die Untiefen: Der Journalist Khesrau Behroz ist in die Welt der Verschwörungsideolog*innen eingetaucht. Der neue Podcast: "Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen” zeigt, wie ein gefeierter Moderator zum Star der Verschwörungsszene wurde.

    ...mehr
  • 23.06.2021
    18 MB
    19:40
    Cover

    #deutschrapmetoo: Eine neue Bewegung gegen sexualisierte Gewalt?

    Nachdem letzte Woche Vergewaltigungsvorwürfe gegen einen Rapper öffentlich gemacht wurden, gibt es immer mehr Frauen, die von sexuellen Übergriffen und Machtmissbrauch in der Hip-Hop-Szene berichten. Unter #deutschrapmetoo häufen sich Erfahrungsberichte und auch Kritik über die Strukturen. Wir wollen wissen, ob #deutschrapmetoo das Zeug zu einer neuen Bewegung gegen sexualisierte Gewalt hat. Darüber sprechen wir mit BR-Musikjournalistin Katja Engelhardt. Und: Heute spielt Deutschland gegen Ungarn. Seit gestern ist klar: Die Allianz Arena in München wird zu diesem Event nicht in regenbogenfarben beleuchtet werden. Die UEFA hat sich dagegen ausgesprochen. Ein Zeichen gegen Homophobie wäre aber wichtig gewesen, sagt EM-Reporter und Fußballexperte Sven Pistor. Wir sprechen mit ihm auch darüber, welche Aktionen für das heutige EM-Spiel geplant sind.

    ...mehr
  • 22.06.2021
    21 MB
    22:11
    Cover

    "Die Masken-Pflicht muss bleiben”

    Obwohl wir gerade schrecklich schwitzen im Gesicht: Wir brauchen die Masken noch, findet Jeanne Turczynski, BR-Wissenschaftsredakteurin. So können wir auch die Delta-Variante in Schach halten. Was über diese ansteckende Corona-Variante schon bekannt ist, wer sie verbreitet und wie wir den Sommer trotzdem einigermaßen unbeschwert genießen können, besprechen wir heute. Außerdem: Vor genau 80 Jahren überfielen die Deutschen die Sowjetunion. BR-Reporterin Julia Smilga sucht nach den Spuren ihres Großvaters, der als jüdischer Rotarmist gegen die Deutschen gekämpft hat. Seitdem gilt er als vermisst.

    ...mehr
  • 16.06.2021
    19 MB
    19:52
    Cover

    1 Jahr Corona-Warn-App: Übertriebene Hoffnung oder übertriebene Sorgen?

    Vor genau einem Jahr stand die Corona-Warn-App zum Download bereit. Viel hat sich seitdem getan in der App - nur Corona ist noch immer nicht vorbei. Was war übertriebener: Die Erwartungen, dass die App die Pandemie beendet oder die Ängste vor dem großen Datenklau? Und: Endlich Spätzinnen bei den Spatzen? Der berühmteste Chor der Welt will in Regensburg bald auch Mädchen ausbilden.

    ...mehr
  • 14.06.2021
    20 MB
    21:37
    Cover

    CovPass-App: Was ihr jetzt über den digitalen Impfausweis wissen müsst

    Wie funktioniert der digitale Impfausweis, wie steht es um Datenschutz und Fälschungssicherheit, und was sind die Unterschiede zum Impfpass und anderen Zertifikaten? - Diese Fragen und vieles mehr, das ihr jetzt über die CovPass-App wissen müsst, beantwortet eine Digitalexpertin im Tagesticket. Und: Welche Baustellen werden auf dem Nato-Gipfel beackert und wie will das Bündnis grüner werden?

    ...mehr
  • 11.06.2021
    20 MB
    20:59
    Cover

    Vor dem Grünen-Parteitag: Worüber die Grüne Jugend mit der Partei streitet

    Ab heute beraten die Delegierten der Grünen über ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl. Über dreitausend Änderungsanträge haben sie zum bisherigen Entwurf der Parteispitze eingereicht. Viel Stoff für Diskussion sorgen auch einige Anträge der Grünen Jugend. Streitpunkte gibt es ua. in den Bereichen Arbeit, Wohnen und Wahlrecht für Minderjährige. Und: U21-Torwart Finn Dahmen verrät, welchen Tipp er für die Fußball-EM der Herren hat.

    ...mehr
  • 10.06.2021
    18 MB
    19:09
    Cover

    Geflüchtete in Griechenland: Wo die EU versagt und Ehrenamtliche einspringen

    In Zelten und Containern hausen tausende Geflüchtete auf griechischen Inseln. Hilfsorganisationen besorgen Essen oder Schlafsäcke, beschäftigen die Kinder in den Camps. Sie helfen dort, wo die EU versagt. Für das BR-Politikmagazin Kontrovers ist Friederike Wipfler einer Frage nachgegangen: Funktioniert das System nur, weil auf Hilfsorganisationen und Ehrenamtliche für die EU einspringen? Außerdem im Tagesticket: Landleben per Mausklick. Was das Computerspiel "Dorfromantik” mit der Sehnsucht nach Natur, Ruhe und weiten Feldern zu tun hat.

    ...mehr
  • 09.06.2021
    20 MB
    21:38
    Cover

    Rente mit 68: Wieso Schüler*innen an ihre Altersversorgung denken sollten

    Wirtschaftsexpert*innen warnen, es drohe ein Finanzierungsschock für die Rente, und gehen davon aus, dass das Renteneintrittsalter auf 68 angehoben werden muss. Umso wichtiger, dass auch die junge Generation bereits an die Altersversorgung denkt, sagt das junge Startup "Zukunftstag”. In Workshops lernen Schüler*innen alles rund um Rente und Finanzen. Und: Wie die Initiative #proparents dafür sorgen will, dass Eltern im Berufsleben weniger Nachteile haben.

    ...mehr
  • 08.06.2021
    20 MB
    21:33
    Cover

    Green Shooting: Wie Filmproduktionen klimafreundlicher werden können

    Unmengen Styropor für die Kulisse, zu viel Beleuchtung mit hohem Stromverbrauch und viele Reisen - die meisten Film- und Fernsehproduktionen sind noch echte Klimasünder. Doch vieles davon geht auch klimafreundlicher, wie das Projekt "100 grüne Produktionen” vom Arbeitskreis Green Shooting zeigen will. Und: 20 Jahre Rat für Nachhaltigkeit - Wie sich unser Blick auf Nachhaltigkeit verändert hat und was wir aus früherer Klimapolitik lernen können.

    ...mehr
  • 07.06.2021
    22 MB
    23:09
    Cover

    Camping-Boom: Die Jagd nach Wildcampern

    Der Wohnmobil- und Vanboom in Deutschland hält an. Immer mehr Camper verstoßen dabei gegen die Regeln, zum Beispiel in Naturschutzgebieten. Besonders jetzt in der Coronapandemie nehmen die Probleme mit Wildcampern zu. Und: Ab heute öffnet in Bayern wieder die Innengastronomie, allerdings nur für Speisewirtschaften. Bars trifft die Pandemie besonders hart. Deswegen hat der Fotograf Jochen Hirschfeld das "Geisterbar”-Projekt entwickelt.

    ...mehr
  • 04.06.2021
    14 MB
    15:06
    Cover

    Landtagswahl in Sachsen-Anhalt: Stimmungstest für die Bundestagswahl?

    Am Sonntag findet eine Art Generalprobe für die Bundestagswahl statt: Die Bürger*innen von Sachsen-Anhalt wählen einen neuen Landtag. Es ist die letzte Wahl vor der Bundestagswahl im September. Je nach Wahlausgang sind kunterbunte Koalitionen denkbar: "Simbabwe”, "Lange Ampel” oder auch "Dammbruch”. Was hinter diesen Namen steckt, welche wahrscheinlich sind und was das für die Bundestagswahl im Herbst bedeuten könnte, besprechen wir mit Politikwissenschaftler Dr. Michael Kolkmann von der Universität Halle-Wittenberg.

    ...mehr
  • 02.06.2021
    19 MB
    19:56
    Cover

    Shein: Was steckt hinter dem Fast-Fashion-Giganten?

    Shein hat es geschafft: Dem chinesischen Unternehmen gehört eine der erfolgreichsten Fashion-Seiten der Welt. Auf Social Media macht es aggressiv Werbung für seine sehr günstigen Produkte. Googelt man Shein, tauchen Begriffe auf wie "fake” oder "unseriös”. Über das Unternehmen ist kaum etwas bekannt. Was versteckt sich hinter der Fassade? Und: Gelber Sack statt Wertstoffinsel! Doktorandin Tamara Ehm versucht mit einer Petition für besseres Recycling von Plastikmüll in München zu sorgen.

    ...mehr
  • 01.06.2021
    15 MB
    16:36
    Cover

    Bedingungsloses Grundeinkommen: Wie verändert sich dadurch das Leben?

    Stellt euch vor, ihr bekommt 1200 €, drei Jahre lang, jeden Monat als Bonus auf euer Konto. Ohne, dass ihr etwas dafür tun müsst. Würdet ihr den Job kündigen und reisen, ein Haus kaufen und sparen oder weitermachen wie bisher und einfach mehr verprassen? Genau das soll zum ersten Mal in einer Langzeitstudie untersucht werden, die heute startet. Die Leiterin des "Pilotprojekt Grundeinkommen” Janine Busch erzählt, welche Erkenntnisse es bereits gibt und warum die Teilnehmer:innen Haarproben abgeben sollen.

    ...mehr
  • 31.05.2021
    18 MB
    19:23
    Cover

    Ohne Herzchen zum Social Media Glück - Warum ihr bei Instagram und Facebook die Likes ausblenden solltet

    In nur sechs Klicks Schluss machen mit dem Erfolgsdruck bei Instagram und endlich wieder posten ohne Neid und schlechte Gedanken. Nicht indem ihr die App löscht, sondern indem ihr die Likes unter den Bildern einfach ausblendet. Ein Ende der Social-Media-Abhängigkeit oder ein Feature, das keiner braucht - darüber reden wir mit Vreni Frost vom Podcast Follow4Follow? Und: Seit rund einem Jahr entsteht in Berlin der Rassismusmonitor. Er soll untersuchen, wie tief rassistische Gedanken in der deutschen Gesellschaft verankert sind. Wir sprechen darüber, warum dieses Projekt eine Wende bedeuten könnte.

    ...mehr
  • 28.05.2021
    18 MB
    19:43
    Cover

    Tinder fürs Impfen: Wie Impfwillige an ein Match mit Ärzt*innen kommen

    Kaum Impfstoff für Erstimpfungen und überlastete Arztpraxen sorgen für viel Chaos derzeit. Die Online-Plattform sofort-impfen.de will die Lage verbessern, für Matches sorgen zwischen Impfwilligen und Ärzt*innen - fast wie bei Tinder. Eine der Gründerinnen erzählt, wie es funktioniert und wann es losgeht. Außerdem: Globalisierung, das heißt auch Verantwortung. Wie junge Menschen aus der ganzen Welt gemeinsam nachhaltige Projekte planen - beim Global Solutions Summit.

    ...mehr
  • 27.05.2021
    11 MB
    12:13
    Cover

    Vor dem Impfgipfel: Kaum Daten über Impfquote in den Prio-Gruppen

    Heute geht es bei einem weiteren Impfgipfel darum, ob und wann Kinder gegen Corona geimpft werden können und wie es mit der Aufhebung der Impfpriorisierung weitergehen soll. Patientenschützer*innen kritisieren die Aufhebung, weil viele Risikopatient*innen noch gar keinen Impftermin hätten. Tatsächlich weiß man gar nicht, wie viele Menschen etwa in der Priorisierungsgruppe 2 noch warten. Und: Wie zwei Astronautinnen sich in einer Höhle auf den Weltraum vorbereiten.

    ...mehr
  • 26.05.2021
    17 MB
    18:19
    Cover

    Belarus: Wie die Menschen im Land die Sanktionen erleben

    Überraschend schnell haben EU und Co auf die Verhaftung des belarusischen Bloggers Roman Protasewitsch mit Sanktionen reagiert. Wie erleben die Menschen im Land das und welche Hoffnung haben sie? Darüber sprechen wir mit einer Oppositionellen aus Belarus, die in Deutschland lebt. Außerdem: Ein Drittel aller Krankenhäuser in Deutschland ist schlecht vor Cyberangriffen und Hackern geschützt. Das zeigen aktuelle Untersuchungen. Dabei sind gerade solche wichtigen Einrichtungen besonders in Gefahr, im Visier von Hackern zu landen.

    ...mehr
  • 25.05.2021
    14 MB
    15:34
    Cover

    Todestag George Floyd: Was die #blacklivesmatter-Bewegung verändert hat

    Vor einem Jahr starb der Afroamerikaner George Floyd, weil ein weißer Polizeibeamter ihm die Luft abdrückte. Die Demos gegen Rassismus und Polizeigewalt, die darauf folgten und die massiven Proteste weltweit führten dazu, dass auch in Deutschland mehr über Rassismus diskutiert wurde. Narku Laing merkt, dass sich seitdem einiges verändert hat. Der Diversity-Trainer wird in Unternehmen und Sportvereine eingeladen, die sich dem Thema stellen wollen. Im Interview sagt er aber auch: Es gibt viele Bereiche, in denen Menschen weiterhin mit strukturellem Rassismus zu kämpfen haben.

    ...mehr
  • 21.05.2021
    27 MB
    28:12
    Cover

    Alena Jabarine: Es fehlen Geschichten über Palästinenser

    Die Gewalt im Nahost-Konflikt kostet immer wieder viele Menschenleben. Und die letzte Krise zeigte auch, dass es immer wieder zu Eskalationen kommen kann. Obwohl der Konflikt schon so lange existiert und so komplex ist, fehlen Geschichten über die Menschen dort. Findet Journalistin Alena Jabarine, die in Ramallah lebt. Sie berichtet auf Instagram vor allem über das Leben der Palästinenser*innen. Wir haben mit ihr gesprochen, kurz bevor der Waffenstillstand beschlossen wurde. Außerdem in dieser Folge: Sie arbeiten unter prekären Bedingungen: Die Rider von Lieferdiensten wie Lieferando. Jetzt hat das Team von BR Recherche rausgefunden: Die Mitarbeiter*innen von Lieferando werden auch noch massiv überwacht. Welche Datenmengen über jede einzelne Fahrt gesammelt werden und warum das problematisch ist, erklärt BR-Reporter Sammy Khamis.

    ...mehr
  • 20.05.2021
    16 MB
    16:47
    Cover

    Impf-Prio fällt: Wie Ärzte jetzt vorgehen sollten

    Ab heute gibt es in Bayern keine festgelegte Impf-Reihenfolge gegen Corona mehr. Und auch in ganz Deutschland fällt die Priorisierung bald weg. Was bedeutet das jetzt für die Arztpraxen? Wer wird jetzt zuerst gegen Corona geimpft und wann gibt es genug Impfstoff für alle? Das klären wir mit Prof. Dr. Martin Scherer, Facharzt für Allgemeinmedizin und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin. Und: Heute startet der Prozess gegen Franco A.. Der mutmaßlich rechtsextremistische Elitesoldat, der sich als Syrer ausgab, soll zahlreiche Anschläge geplant haben.

    ...mehr
  • 19.05.2021
    20 MB
    21:19
    Cover

    Afghanistan: Warum es jetzt auf die junge Generation ankommt.

    Die internationalen Truppen ziehen sich aus Afghanistan zurück. Experten befürchten, dass erneut Krieg ausbricht. Nadia Nashir vom "Afghanischen Frauenverein”, der dort seit 30 Jahren hilft, verliert nicht die Hoffnung. Denn sie sieht, dass junge Afghan*Innen sich für ihr Land engagieren. Und: Die Arktis mit ihren Bodenschätzen weckt viele Begehrlichkeiten. Der Arktische Rat ist das Forum, in dem auch die Interessen indigener Völker gehört werden sollen. Zumindest theoretisch! Yvonne Bangert von der Gesellschaft für bedrohte Völker erklärt uns, warum die Kräfte nicht ausgeglichen sind.

    ...mehr
  • 18.05.2021
    16 MB
    17:38
    Cover

    Wettbewerb um Wasserstoff: Ist er die Kohle der Zukunft?

    Viele Industrieländer investieren kräftig in Wasserstoff-Technologien. Wasserstoff gilt als Klima-Retter und soll Kohle oder Benzin ersetzen Aber: Dafür muss man ihn erstmal gewinnen und dann auch irgendwo lagern. Wie das funktioniert und wie weit Deutschland bei der Nutzung von Wasserstoff ist, besprechen wir mit Ulrike Beyer, Leiterin der Wasserstoff-Taskforce am Fraunhofer-Institut.

    ...mehr
  • 17.05.2021
    19 MB
    20:25
    Cover

    Antisemitismus in Deutschland: "Ich kriege Angst um meine Kinder”

    Während die Lage im Nahen Osten eskaliert, finden in Deutschland antiisraelische und antisemitische Demonstrationen statt. Wie es Jüdinnen und Juden, die in Deutschland leben, damit geht, beantwortet uns Shahrzad Osterer. Und: Was war da eigentlich mit dem europäischen Immunitätszertifikat? Wann können wir damit rechnen und wie soll das technisch funktionieren? Wir haben ein Update für euch von Alexander Fanta, Brüssel-Korrespondent von netzpolitik.org.

    ...mehr
  • 14.05.2021
    21 MB
    22:32
    Cover

    Wie eine 25-jährige Studentin die evangelische Kirche aufmischt

    Anna-Nicole Heinrich ist 25, Philosophiestudentin und seit letzter Woche Präses der EKD. Es ist das höchste Laienamt in der evangelischen Kirche. Sie bringt frischen Wind in die Synode und viele Ideen, wie ihre Kirche in Zukunft aussehen könnte. Zum 3. Ökumenischen Kirchentag, der bis Sonntag größtenteils digital stattfindet, sprechen wir mit ihr.Außerdem schauen wir nach Israel. Allein in dieser Woche sind mehr als 1000 Raketen aus Gaza in Richtung Israel abgefeuert worden. Dass Städte, wie Tel Aviv nicht in Schutt und Asche liegen und dort nicht noch mehr Menschen gestorben sind, liegt vor allem am israelischen Raketenabwehrsystem "Iron Dome". Luft- und Raumfahrttechniker Markus Schiller erklärt uns wie es funktioniert und wie zuverlässig es ist.

    ...mehr
  • 12.05.2021
    18 MB
    19:10
    Cover

    Stigma Männerdepression: warum Männer ganz anders leiden

    In der neuen Serie "The Mopes" spielt Nora Tschirner die personifizierte Depression eines erfolglosen Musikers. Ungewöhnlich, auch weil sich alles um die Depression eines jungen Mannes dreht. Macht es eigentlich einen Unterschied, ob Mann oder Frau an einer Depression erkrankt? Und was ist bei Männern anders? Das besprechen wir mit dem Psychologen und Psychotherapeuten Lukas Maher.

    ...mehr
  • 11.05.2021
    17 MB
    18:42
    Cover

    Streit um Ost-Jerusalem: warum die Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern wieder eskaliert

    Seit Tagen kommt es in Jerusalem zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Palästinensern, israelischen Siedlern und der Polizei. Ausgangspunkt sind drohende Zwangsräumungen von palästinensischen Familien im arabischen Viertel Sheikh Jarrah in Ost-Jerusalem. Warum ausgerechnet Jerusalem und dieses Viertel im Zentrum des Konflikts zwischen Israelis und Palästinensern stehen, erklärt unser ARD-Korrespondent Benjamin Hammer in Tel Aviv. Nach Redaktionsschluss des Podcasts haben Gesundheitsbehörden im palästinensischen Autonomiegebiet gemeldet, dass es zu israelischen Luftangriffen im Gazastreifen kam. Dabei seien mehrere Palästinenser, darunter auch Kinder, getötet worden. Nach Angaben der Hamas soll sich unter den Opfern auch einer ihrer Anführer befinden.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    16 MB
    17:15
    Cover

    Enissa Amani: Warum ihr Haltung noch wichtiger als Unterhaltung ist

    Eine Haltung zu haben ist Enissa Amani mindestens so wichtig wie Unterhaltung und Comedy. Im Februar hat Enissa Amani eine Diskussionsrunde über Rassismus organisiert: "Die beste Instanz”. Das war ihre Antwort auf eine Folge des WDR-Fernsehtalks "Die letzte Instanz”. Die wurde stark kritisiert, weil ausschließlich weiße Gesprächsgäste über Alltagsrassismus gesprochen haben. Enissa Amani setzte eine diverse Talkrunde entgegen, die sich Millionen User*innen angesehen haben. Eine Fortsetzung auch für andere Themen kann sich Enissa Amani vorstellen, verrät sie im Tagesticket, und, dass ihr jetzt auch viele Politiker*innen Anfragen schicken - mit Blick auf ihre große Fangemeinde bei Instagram.

    ...mehr